Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Samba Kretzer 2010
  
  corn detasseling
  Mangopicking
  flug über maroochy
  beer and food tut guut
  
  welcome to australia
  mister wombat
  don't kill wombats
  ACDC rossi in köln

Letztes Feedback


http://myblog.de/drdennis

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
grosstradtjungle

18.04.01 Sydney

da ich gestern nacht nicht wirklich einschlafen wollte gings
heute morgen etwas später aus der kiste.
kev und ich sind mittags in den großstadtjungle maschiert.
ist ne unglaubliche kontroverse wenn man vom strassengetümmel in
das grüne meer des botanischen gartens taucht.
wir haben ne menge flughunde, kakadus und natürlich auch pflanzen
gesehn. hier im teich schwimmen aale und monstergoldfische die kleinen
kindern das essen aus der hand schnappen, ahja..und hier gibts
zur abwechslung aml richtig frische luft(hab ein kleines
trauma von unserem zimmer in dem einfach IMMER stickig ist)
der park selbst ist einfach traumhaft schön, muss man gesehen haben
wenn man hier ist!
als die sonne untergegangen war, sind wir zum opernhaus gelaufen
und kevin hat mir dort ein bier für 8aud ausgegeben da er unbedingt
vor dem opernhaus ein bierchen trinken wollte.
im hafen ist dort grad ein überdimensionaler kreuzer rückwärts
ausgeparkt. "line from holland to amerika" - wäre ich schnell
gewesen mit schwimmen, hätte ich mich grad illegal an bord geschmuggelt
in der hoffnung das es richtung holland unterwegs ist.
da hätte ich mir zumindest mal den ärger mit dem vulkan
sparen können.

heute hat mir die hexe aus unserm zimmer auch erzählt was hier
so in kings cross abgeht. messerstechereien,massenschlägereien,
driveby-shootings und drogenopfer in rauen mengen - geil..und
ich mitten drinn..anpassung zum überleben ist dingen notwendig
deswegen werde ich entweder im zimmer oder auserhalb von kings
cross unterwegs sein..^^

abends hat kevin für mich mit dinner gemacht, koreanisches
hühnchen mit kartoffelpamps. das hühnchen hat er einfach
nur provisorisch zerteilt und gekocht, war sehr interessant
das zu essen denn man musste bei jedem bissen knochen aus dem
mund fischen - geschmacklich aber 1a.
hab mich an dem essen so überfressen das ich am nächsten morgen
nichtmal lust auf frühstück hatte :D
20.4.10 01:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung